Adunka

Barfuß am roten Klavier versprüht die Liedermacherin ihren ganz eigenen Charme. Die Instrumentierung klassisch bis karnevalesk, die Stimme voll Lebenslust und Melancholie. Ihre selbstgeschriebenen Chansons entführen die Zuhörer auf eine Reise durch die Höhen und Tiefen des Lebens und verbinden dabei Tradition mit Moderne. Zu den Chansons, die Adunka stilecht auf Französisch singt, gesellen sich deutsch- und englischsprachige Lieder.

  • 28. September 2019
  • Mobiles Theater, Feilenstr. 4
  • 20:00 Uhr