Wissen

Beruf & Bildung, Neuigkeiten, Stadtgespräch, Wirtschaft, Wissen

Auf dem Weg zum Wohnglück

DAHLER & COMPANY Sie ist mit vielen suchenden Kunden im Gespräch und möchte diese auf dem Weg zu ihrem Wohnglück begleiten. „Ganz egal wie lange…

Neuigkeiten, Stadtgespräch, Stadtleben, Wissen ,

Global Goals Radweg

Weltweit haben 2,2 Milliarden Menschen keinen Zugang zu einer sicheren Trinkwasserversorgung. Nur einer von vielen Fakten, über die der Bielefelder Global Goals Radweg auf seiner neuen Station informiert.

Beruf & Bildung, Stadtgespräch, Wissen ,

Tierisch

Tiere in den Taschen waren bei ihm keine Seltenheit. „Tote Tiere habe ich sogar eingesammelt und tiefgefroren“, erzählt Prof. Dr. Oliver Krüger. Als Experte für Greifvögel und Verhaltensforschung lehrt und forscht er heute an der Fakultät für Biologie der Universität Bielefeld. Wie tierisch individuell jedes Tier ist, fasziniert ihn. Zum ersten Mal auf dem Campus unterwegs war er übrigens schon als 15-Jähriger. Der Anlass: ein Schülerpraktikum in der biologischen Sammlung. Dort präparierte er Tiere.

Stadtleben, Wissen ,

Stadttauben

„Eigentlich sind es nur etwa 5 bis 10 Prozent, die Tauben wirklich hassen. Gerade in letzter Zeit haben wir die Erfahrung gemacht, dass vielen Menschen Tauben nicht egal sind und sie sich aktiv um verletzte Vögel kümmern“, sagt Helmut Tiekötter, Vorsitzender des Tierschutzvereins Bielefeld. „Die meisten ärgern sich nicht über die Tauben selbst, sondern über ihre Hinterlassenschaften.“

Beruf & Bildung, Stadtgespräch, Stadtleben, Wissen

AUGENHÖHE HERSTELLEN

„Wir brauchen einen Perspektivwechsel. Wir müssen die Menschen des Südens aus den ehemals besetzten Kolonialgebieten zu Wort kommen lassen. Um diese Sichtweise ins Bewusstsein zu rücken, wünschen wir uns die Umbenennung der Karl-Peters-Straße in Fatuma-Elisabeth-Straße“, sagt Christoph Beninde vom Bündnis Decolonize Bielefeld.