Stadtleben

Kultur, Neuigkeiten, Stadtleben, Tipps in Corona-Zeiten ,

Grenz-TV

Das Theaterlabor geht an die vermeintlichen Grenzen theatraler Möglichkeiten und spielt und streamt live aus den Randgebieten Bielefelds.

Kinder, Kultur, Neuigkeiten, Stadtleben, Tipps in Corona-Zeiten ,

Neue Formate der Städtischen Bühnen

Einen normalen Spielbetrieb kann es bis zum Ende der Saison aufgrund der geltenden Corona-Schutzmaßnahmen nicht geben. Um dennoch weiterhin für das Publikum da zu sein, bieten das Theater Bielefeld und die Bielefelder Philharmoniker neue digitale und analoge Programme an.

Kultur, Neuigkeiten, Stadtleben ,

Vermächtnis sucht Herkunft

Anlässlich seines 25-jährigen Jubiläums blickt das Museum Huelsmann auf ein bisher kaum bekanntes Kapitel seiner Vorgeschichte: Die Gründung der bedeutenden Hamburger Kunsthandlung F.K.A. Huelsmann 1938 in Hamburg und die frühen Biografien von Friedrich und Gertrud Hülsmann.

Kultur, Neuigkeiten, Stadtleben , ,

Bielefelder Blicke

Ursprünglich sollte die Ausstellungstrias im April eröffnen und große Zeiträume durchmessen. Drei ganz unterschiedliche Ansatzpunkte, drei unabhängige Herangehensweisen an das Thema Stadt. Jetzt eröffnen „nur“ zwei Sonderausstellungen, die einen ganz besonderen Blick auf Bielefeld erlauben.

Bücher, Neuigkeiten, Stadtleben , , ,

Interdisziplinäres Projekt „Thingstätte“

In einem interdisziplinären Projekt von Professorin Katharina Bosse von der Fachhochschule (FH) Bielefeld setzen sich 22 internationale KünstlerInnen und WissenschaftlerInnen mit “Thingstätten” auseinander. Die Ergebnisse sind jetzt in dem Buch „Thingstätten: Von der Bedeutung der Vergangenheit für die Gegenwart“ erschienen.