Kultur, Neuigkeiten, Stadtgespräch, Stadtleben , ,

Bielefelder KunstEdition

Bielefeld Marketing verlängert die gemeinsam mit dem Kulturamt Bielefeld gestartete Aktion „Bielefelder KunstEdition“.

Kinder, Kultur, Medien, Stadtgespräch, Stadtleben , ,

Gar nicht zum Heulen

Bereits zum vierten Mal stellte die Fotografin Sarah Jonek zwölf eindrucksvolle Motive aus dem Tierpark Olderdissen für einen Kalender zusammen und verkaufte diesen in Kooperation mit den Stadtwerken. Für jeden verkauften Kalender gehen sechs Euro an den Tierpark.

Events

Mehrtägige Events

Kinder, Neuigkeiten, Stadtgespräch, Stadtleben ,

Erster Bielefelder Schneemann-Meister gekürt

Bei der 1. Bielefelder Schneemann-Meisterschaft erschufen die TeilnehmerInnen echte Kunstwerke aus den weißen Massen. Jetzt kürte die Bielefeld Marketing die GewinnerInnen.

Neuigkeiten , ,

Berufliche Weiterbildung

Die Akademie der Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld (IHK) bietet am 24. und 25. Februar 2021, jeweils vormittags digitale Beratungsgespräche über Angebote zur beruflichen Weiterbildung an.

Anzeige

Kultur, Medien, Neuigkeiten, Stadtgespräch, Stadtleben ,

Kunsthalle Bielefeld

Umplanen, verschieben, alles auf Anfang. Auch für die Kunsthalle Bielefeld in Pandemiezeiten ganz normaler Alltag. Jetzt stellte Direktorin Christina Végh das neue Programm für 2021 vor.

Kinder, Kultur, Neuigkeiten, Stadtgespräch, Stadtleben

Alles auf Anfang

Die Bühnen und Orchester der Stadt Bielefeld bereiten sich intensiv auf einen Wiederbeginn des Veranstaltungsbetriebs in ihren Spielstätten Stadttheater, Theater am Alten Markt und Rudolf-Oetker-Halle vor. Im Mai könnte es wieder losgehen.

Kultur, Neuigkeiten, Stadtgespräch, Stadtleben , , ,

Schauen und Spenden

Die SCHAURAEUME am Kesselbrink bieten Künstlerinnen und Künstlern die Möglichkeit, spontane Aktionen und Formate in einem außergewöhnlichen Ambiente umzusetzen. Jetzt stellt das Kulturamt hier auch Raum für die „Kulturgesichter0521“ und die „Kulturcookies“ zur Verfügung. Und wer mehr möchte als „nur“ zu schauen, kann ab sofort auch für die Bielefelder Kultschaffenden spenden.