Katharina Bosse

Bücher, Neuigkeiten, Stadtleben , , ,

Interdisziplinäres Projekt „Thingstätte“

In einem interdisziplinären Projekt von Professorin Katharina Bosse von der Fachhochschule (FH) Bielefeld setzen sich 22 internationale KünstlerInnen und WissenschaftlerInnen mit “Thingstätten” auseinander. Die Ergebnisse sind jetzt in dem Buch „Thingstätten: Von der Bedeutung der Vergangenheit für die Gegenwart“ erschienen.