Welthaus

Stadtgespräch , ,

KLARE HALTUNG

„Eintreten für eine gerechtere Welt, die Chancengleichheit auch für die Menschen im globalen Süden bietet.“ So bringt Beate Wolff Ziel und Aufgabe des Welthauses Bielefeld auf den Punkt. Seit drei Jahren gehört sie als Geschäftsführerin zu einem Team, dessen Eigenverantwortung und Engagement sie überzeugt. „In diesem Umfeld etwas mitzugestalten finde ich spannend und motivierend. Das ist kein bloßer Job, sondern eine Haltung“, unterstreicht die Bielefelderin.

Kultur, Neuigkeiten, Stadtleben ,

Weltnacht 2020

Seit 32 Jahren gibt es die Weltnächte. Also Business as usual? Von wegen. 2020 ist alles anders. Keine Pressekonferenz in großer Runde im Welthaus, sondern Einzel-Interviews. Und über allem die große Frage: Wie plant man ein Kulturprogramm, wenn gerade alles unplanbar ist?