IHK Bielefeld

Wirtschaft , ,

Auswirkungen des Brexit auf die Wirtschaft in Bielefeld

Über die Auswirkungen des Brexit auf die heimische Wirtschaft inmitten der Corona-Pandemie haben wir mit Harald Grefe gesprochen.

Beruf & Bildung, Stadtgespräch

GENAU ZUHÖREN

Seit dem 1. September letzten Jahres ist Petra Pigerl-Radtke Hauptgeschäftsführerin der IHK Ostwestfalen zu Bielefeld. Ausgesprochen arbeitsintensiv gestalteten sich ihre ersten 100 Tage im neuen Amt. Die Düsseldorferin hat die Herausforderung angenommen, mit rheinischem Humor und zupackender Art. Und zieht – auch in Corona-Zeiten – ein positives Resümee.

Beruf & Bildung , ,

DUALE AUSBILDUNG

4.700 Prüfungen an 400 Orten hat die IHK in der Corona-Krise innerhalb kurzer Zeit abgewickelt. „Es ist eine unserer Hauptaufgaben, aber in diesem Jahr steckte ein noch größerer Koordinationsaufwand dahinter“, weiß Petra Pigerl-Radtke, neue Hauptgeschäftsführerin der Industrieund Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld. Sie richtet den Blick bereits auf die Winterprüfungen. Ein Masterplan steht. Doch jetzt geht es ihr erst einmal darum, bis zum Jahresende bei der Zahl der abgeschlossenen Ausbildungsverträge aufzuholen. Dafür soll auch die IHK-Kampagne „Duale Ausbildung jetzt“ sorgen.

Beruf & Bildung, Neuigkeiten, Wirtschaft , ,

IHK-Herbstkonjunkturumfrage 2020

Die Corona-Pandemie dominiert immer noch die Lage der gewerblichen Wirtschaft in Ostwestfalen, allerdings kehrt in weite Teile der Wirtschaft vorsichtiger Optimismus zurück. Zu diesem Ergebnis kommt die Herbstkonjunkturumfrage der Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld (IHK), die jetzt von der IHK in Bielefeld vorgestellt wurde.

Beruf & Bildung, Neuigkeiten, Wirtschaft, Wissen , , ,

IHK Weiterbildungsprogramm

Die Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld (IHK) hat 117 neue Stipendiaten in das Weiterbildungsprogramm des Bundes für besonders motivierte Berufseinsteiger aufgenommen.