Wirtschaft

Beruf & Bildung, Stadtgespräch, Wirtschaft , ,

25 JAHRE HALFAR

Mitten im Oldentruper Industriegebiet summt und krabbelt es. Rings um das Verwaltungsgebäude und auf dem Dach der Firma Halfar, die in in diesem Jahr ihr 25-jähriges Jubiläum feiert, wurden Ausgleichsflächen für Insekten geschaffen. Liebevoll und mit viel Knowhow angelegt. Eigentlich ist es die Aufgabe von Inhaber Armin Halfar, der das Familienunternehmen gemeinsam mit seiner Frau Kathrin Stühmeyer-Halfar führt, die besonderen Werbetaschen und -rucksäcke in den Markt zu bringen. Doch ein Wirtschaften ohne Nachhaltigkeit ist für das Ehepaar nicht denkbar. Das begann bereits vor 20 Jahren mit der Installation einer Photovoltaik-Anlage auf dem Dach des neuen Firmengebäudes. Wir begleiten Armin Halfar bei einem Rundgang um und durch das Unternehmen.

Beruf & Bildung, Kultur, Stadtgespräch, Stadtleben ,

CITY.TEAM

Die Stadt im Grünen wächst. Und hat nicht zuletzt durch Corona mit allerlei Herausforderungen zu tun. Das Problem ist nicht neu – wurde jedoch durch die Pandemie verschärft.

Stadtgespräch, Stadtleben ,

20 Jahre ÖKOPROFIT

Manchmal bewirken kleine Schritte in ihrer Gesamtheit einen großen Sprung. Wenn Wirtschaftsunternehmen den Ressourcenverbrauch reduzieren oder Abfälle vermeiden, entlasten sie nicht nur die Umwelt, sondern senken in der Regel auch ihre Kosten. Der Grundgedanke von Ökoprofit ist genau diese Verbindung von ökologischem Nutzen und ökonomischem Gewinn.

Wirtschaft , ,

Auswirkungen des Brexit auf die Wirtschaft in Bielefeld

Über die Auswirkungen des Brexit auf die heimische Wirtschaft inmitten der Corona-Pandemie haben wir mit Harald Grefe gesprochen.

Stadtgespräch ,

GEMEINWOHLÖKONOMIE

Es braucht keine Feindbilder, um die Welt zu retten“, unterstreicht Eberhard Sprenger. Themen wie Gerechtigkeit und Umweltschutz liegen dem Bielefelder schon lange am Herzen. Mit der Gemeinwohl-Ökonomie ist er auf eine Idee gestoßen, die beides zusammenbringt, ohne in Feind-Freund-Schemata zu denken.