Veranstaltungen

ab 21. Oktober 2020

Events , ,

Keita–Brönnimann–Niggli-Trio

Unter dem Motto „Brotherhood of Vibes and Grooves“ eröffnet das Trio die Reihe „Mittwochskonzerte Musikkulturen“ mit einer Melange westafrikanisch und europäisch geprägter Musik. Zusammen mit dem Schweizer Klarinettisten Jan Galega Brönnimann und dem Schweizer Schlagzeuger Lucas Niggli, beide in Kamerun geboren, vermischt der von der Elfenbeinküste stammende Aly Keïta das traditionell afrikanische Repertoire mit westlichem Jazz, zartem Pop und afrikanischer Rhythmik.

16. Oktober 2020

Events , ,

Don’t Believe In Spooks

Wofür fürchtet sich der Mensch? Wovor haben wir Angst? Eingesperrt in einen Acryl-Käfig bewegt sich ein Mensch. Er erzählt die Geschichte eines vermeintlichen Dummkopfs, den niemand versteht.

9. Oktober 2020

Events , ,

Artur! 11

Die Off -Galerien trotzen der Pandemie und werden auch unter erschwerten Bedingungen in diesem Herbst Kunst präsenti eren und interessante Ausstellungen ausrichten.

9. Oktober 2020

Events , ,

Teatr A Part und Amareya Theatre

Vier PerformerInnen, Frauen, Menschen, Körper. In Japan und Korea ist „vier“ das Homophone des Wortes „Tot“. In der Europäischen Kultur steht die Zahl für „Man“, sie symbolisiert Materie und zeitliche Ordnung.

ab 9. Oktober 2020

Events , ,

1. Symphoniekonzert

Im ersten Symphoniekonzert der Bielefelder Philharmoniker trifft die Festlichkeit eines Concerto grosso aus HändelsFeder auf Wagners „Siegfried-Idyll“.